GARTENSIEDLUNG STANS,
BREITENSTRASSE 102 / 104

Projektbeschrieb

Die Gartensiedlung an der Breitenstrasse 102/104 schliesst die letzte Lücke im Breiten-Quartier in Stans.

Das Grundstück bildet eine Schnittstelle zwischen der Einfamilienhaus Siedlung, einer Überbauung mit Genossenschaftswohnungen und der Landwirtschaftszone.

Das Einfamilienhaus in einer weiterentwickelten Form prägt das Erd- und Obergeschoss. Ein Weg durchbricht beide Baukörper und führt durch die Gartenebene. Damit werden die Aussenräume der vier Gartenwohnungen zoniert. Der Garten liegt im Hochparterre und ist durch eine Umgebungsmauer vom Strassenraum abgegrenzt. Ein Attikageschoss überspannt je zwei Maisonettewohnungen und im Untergeschoss verbindet eine Einstellhalle die beiden Gebäude. Die Minergie zertifizierten Wohnungen bieten die Unabhängigkeit und die Freiräume des Einfamilienhauses und zugleich einen grossen Komfort mit einer Einstellhalle, Lift und grosszügigen Nebenräumen.

Baudaten

Ausführung 2013 -2015
Bauherrschaft privat
Dreifamilienhäuser mit Eigentumswohnungen und einer Einstellhalle
Minergie zertifiziert NW-210 / NW-211

Leistung Niederberger Architekten AG

Gesamte Architekturleistung: Entwurf / Ausführungs- und Kostenplanung / Bauleitung / Verkauf